Digitale Bibliothek > Nationallizenzen für elektronische Medien

Nationallizenzen für elektronische Medien

Um die Versorgung mit elektronischer Fachinformation an deutschen Hochschulen, Forschungseinrichtungen und wissenschaftlichen Bibliotheken nachhaltig zu verbessern, finanziert die Deutsche Forschungsgemeinschaft seit 2004 den Erwerb von Nationallizenzen.

Ziel ist es, Wissenschaftlern, Studierenden und wissenschaftlich interessierten Privatpersonen den kostenlosen Zugang zu Datenbanken, digitalen Textsammlungen und elektronischen Zeitschriften zu ermöglichen.

Angebote, die im Campusnetz der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg freigeschaltet sind finden Sie im Katalog oder über die Digitale Bibliothek.


Einzelpersonen mit ständigem Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland können sich persönlich für einen kostenlosen Zugriff registrieren lassen, falls ihnen der Zugang über ein Hochschulnetz nicht zur Verfügung steht.


[ << Zurück ]

 

 

 

Nationallizenzen

 dfg_natli_logo

 bsb

 ffm

 gesis

 goet

 koel

 stabi

 tib

 zbmed

 zbw