Service > Veröffentlichen > Pflichtexemplare

Pflichtexemplarrecht deutscher Bibliotheken

In Deutschland ist es gesetzlich vorgeschrieben, dass der Herausgeber oder Verlag sogenannte Pflichtexemplare von jeder Veröffentlichung an die Deutsche Nationalbibliothek (DNB) und die jeweils zuständige Landesbibliothek kostenfrei abgibt. Für den Regierungsbezirk Köln ist die zuständige Landesbibliothek die Universitäts- und Landesbibliothek Bonn. Das gilt für Online-Veröffentlichungen genauso wie für gedruckte Publikationen.

Für Erstveröffentlichungen auf dem Publikationsserver pub H-BRS erfüllt die Bibliothek die Abgabepflicht.

Bitte beachten Sie, dass die Bibliothek nicht für die Pflichtabgabe einer Printausgabe Ihrer Veröffentlichung zuständig ist. Wenn Sie zusätzlich zur Online-Veröffentlichung auf dem Publikationsserver eine Auflage von mehr als zehn Exemplaren drucken lassen, sind Sie selbst zur Abgabe in der ULB Bonn verpflichtet, bei mehr als 25 Exemplaren auch in der DNB.

Gesetzliche Regelungen:

 

Wenn Sie einen Bericht als Ergebnis eines geförderten Forschungsprojektes veröffentlichen, sind Sie ggf. durch die Förderrichtlinien verpflichtet, ein gedrucktes Exemplar an die Technische Informationsbibliothek (TIB) abzugeben.

 

[ « Zurück]